Lehrveranstaltungen


1. Lehrveranstaltungen an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder)


----------

WiSe 2018/19
• MordsLust – Über Lustmörder und Giftmischerinnen (MA)
• „Human Flow“ – Migrationsphänomene in Literatur und Film (BA)

SoSe 2018
• Gegen die Wand. Subversive Autorinnen und Künstlerinnen (MA)
• Gegen die Wand. Subversive Autorinnen und Künstlerinnen (RVL)
• ‚Ich überlegte, meinen Pass zu verkaufen‘ Migrationsphänomene in Romanen und Comics (zus. mit Kirsten Möller) (BA)

WiSe 2017/17
• Autorinnen der 1920er Jahre – verboten, verbrannt und vertrieben (MA)
• GrenzErfahrungen (BA)

2. Lehrveranstaltungen an der Kazimierz-Wielki Universität (Bydgoszcz) und andere Lehraufträge


----------

SoSe 2017
• Grenz/Erfahrungen: physisch, psychisch und geografisch (VL)
• GeschlechterKampf (VL)

WiSe 2016/17
• Das Grand Hotel in Literatur und Film (VL)
• Das Grand Hotel in Literatur und Film (Vertiefungsseminar anhand von einschlägigen Literaturverfilmungen: Thomas Mann, Stefan Zweig etc.)
• Von Caligari bis Hitler: Das (Stummfilm-)Kino der Weimarer Republik (VL)

LEHRAUFTRAG
Das Grand Hotel in Literatur und Film (MA)
am Institut für deutsche Literatur (Fachbereich 10) der Universität Bremen

SoSe 2016
• Fräulein Else multimedial (MA)
• Grenzerfahrungen in Literatur und Film (VL)

LEHRAUFTRAG
Die Neue Frau in Literatur, Film und Kunst (BA)
im Bachelorstudiengang: Combined Studies/Kulturwissenschaften an der Universität Vechta

WiSe 2015/16
• Franz Kafka multimedial (MA)
• Deutsche Literaturgeschichte anhand von Literaturverfilmungen (VL)

SoSe 2015
• Arthur Schnitzler multimedial (MA)
• Die Wende in Literatur und Film (VL)

WiSe 2014/15
• Die Neue Frau in Literatur, Film und Kunst (VL)
• Das Grand Hotel in Literatur und Film (VL)

LEHRAUFTRAG
Postdramatik in Theorie und Praxis (MA)
im Fachbereich 10 an der Universität Bremen

SoSe 2014
• Fräulein Else und die Nackte Wahrheit. Novelle, Verfilmungen und Bearbeitungen (MA)
• Die Mauer im Kopf. Symbol- und Kulturgeschichte der Mauer in Literatur, Film und Kunst (VL)
• Geschichte der deutschsprachigen Literatur und Kultur nach 1945 bis in die Gegenwart (VL)

3. Lehrveranstaltungen an der Humboldt-Universität zu Berlin


----------

SoSe 2012
• Arbeitswelten in Literatur und Film. Co-Teaching zus. mit Prof. Dr. Ulrike Vedder
(Parallel dazu: Organisation der Filmreihe Arbeitswelten im Kino Arsenal)
• Geschichte und Comic. Co-Teaching zus. mit PD Dr. Manuel Köppen

WiSe 2011/12
• Literatur und Fotografie
• Literaturverfilmungen und -verfunkungen. Co-Teaching zus. mit Julia Eckhoff

SoSe 2011
• Depressive Dandys. Dandytum, Dekadenz und Pop-Moderne
• Künstler/innen im Blick: Künstlerromane und -filme

WiSe 2010/11
• Blindgänger in Literatur, Film und Kunst. Co-Teaching zus. mit Astrid Hackel
• Zur Faszinationsgeschichte von Scheintod und Koma in Literatur und Film. Co-Teaching zus. mit Prof. Dr. Ulrike Vedder
(Parallel dazu: Organisation der Filmreihe Scheintod, Tiefschlaf, Koma. Eine Faszinationsgeschichte im Kino Arsenal)

SoSe 2010
• Trauma und Comic
• Die Mauer im Kopf. Mauerbau und -fall in Literatur, Film und Kunst

LEHRAUFTRAG zu >Die Mauer im Kopf. Mauerbau und fall in Literatur, Film und Kunst< im Fachbereich 9 Kunst und Kulturwissenschaften an der Universität Bremen

SoSe 2009
• City Girls: Die Neue Frau in Literatur, Film und Kunst. Co-Teaching zus. mit Prof. Dr. Inge Stephan

WiSe 2008/09
• Carmen – multimedial. Co-Teaching zus. mit Prof. Dr. Inge Stephan
• Mordsfrauen. Co-Teaching zus. mit der Amerikanistin Susann Neuenfeldt

SoSe 2008
• Ikonotexte: Fotografien in Literatur, Film und Kunst. Co-Teaching zus. mit Kirsten Möller
• Einführung in die Geschlechterstudien WSP II. Am Beispiel der germanistischen Literaturwissenschaft. Co-Teaching zus. mit PD Dr. Birgit Dahlke

SoSe 2007
• Alles über ihre Mütter: Männerbekenntnisse von Augustinus über Derrida bis Almodóvar. Co-Teaching zus. mit dem Romanisten Prof. Dr. Helmut Pfeiffer
• Geschichte(n) erzählen: NachBilder der Wende. Co-Teaching zus. mit Prof. Dr. Inge Stephan
(Parallel dazu: Organisation der Filmreihe NachBilder der Wende im Kino Arsenal)

WiSe 2006/07
• In Szene gesetzte Künstler- und Autorschaft: Vom Künstlerroman bis zum Autor-Künstler. Co-Teaching zus. mit der Amerikanistin Susann Neuenfeldt
• Geschichte(n) erzählen: NachBilder der RAF. Co-Teaching zus. mit Prof. Dr. Inge Stephan
(Parallel dazu: Organisation der Filmreihe NachBilder der RAF im Kino Arsenal)

SoSe 2006
• Gegen die Wand: Die (post-)modernen Österreicherinnen: Aichinger, Bachmann, Haushofer und Jelinek
• Einführung in die Geschlechterstudien WSP II. Am Beispiel der germanistischen Literaturwissenschaft. Co-Teaching zus. mit PD Dr. Birgit Dahlke
• Geschichte(n) erzählen: NachBilder des Holocaust. Co-Teaching zus. mit Prof. Dr. Inge Stephan
(Parallel dazu: Organisation der Filmreihe NachBilder des Holocaust im Kino Arsenal)

WiSe 2005/06
• Die Ungetrennten und Nichtvereinten: Zum Verhältnis von Literatur und Film
• Mächtige Mannsbilder und männliche Maskeraden
SoSe 2005
• Ingeborg Bachmann: Gedichte, Erzählungen, Hörspiele und das ‚Todesarten‘-Projekt
• Aus dem Rahmen (ge-)fallen: Das Tableau vivant in Literatur, Film und Kunst

WiSe 2000/01
• Leitung eines Tutoriums zum Grundkurs A/B: Einführung in die Literaturwissenschaft (Gegenwartsautorinnen) von Dr. Claudia Benthien

4. Kurzdozenturen im Rahmen des DAAD-Dozentenaustauschprogramms

----------

März/April 2009
Peking University Beida (China): Organisation und Konzeption des Workshops NachBilder der Wende im Zentrum für Deutschlandstudien (zus. mit Inge Stephan)

November 2007
St. Kliment-Ochridski-Universität, Sofia (Bulgarien): Deutsche NachBilder (zus. mit Inge Stephan)

Mai 2007
Universität Wroclaw (Polen): Organisation und Konzeption des Workshops NachBilder der Shoah (zus. mit Inge Stephan)

Mai 2006
Universität Wroclaw (Polen): ‚Die gläserne (Frauen-)wand‘ – Haushofer/ Jelinek/ Bachmann/ Plath (zus. mit Julia Freytag)

März 2004
Universität Wroclaw (Polen): Fokussiert, fragmentiert und festgehalten: Momentaufnahmen im schriftlichen und filmischen Medium. Judith Hermanns Erzählung Kaltblau im Vergleich mit Tom Tykwers Film Winterschläfer (zus. mit Julia Freytag)